HOME   |  AKTUELLES   |   KONTAKT   |   ÜBER UNS   |   TRAUMBAD   |   HEIZUNG   |   SOLAR   |   KAMINÖFEN

HAAS ENERGIEN

 

Filzweg 2

95493 Bischofsgrün

 

Tel.: 09276 223325

Fax: 09276 8482

 

info@haas-energien.de

www.haas-energien.de

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

 

Für den Umbau zum barrierefreien Badezimmer erhalten Sie Zuschüsse.

Krankenkasse, Pflegekasse, Bund und Länder beteiligen sich an den Kosten:

 

  • Förderung durch die KfW-Bank in Form eines zinsgünstigen Kredits oder einen einmaligen Zuschuss für den Umbau zum barrierefreien Bad (Nur erhältlich, wenn die DIN 18040-2 Norm eingehalten wird. Der Antrag muss vor der Umbaumaßnahme gestellt werden).

 

  • Zuschüsse von der Pflegekasse: Hier erhält man bei entsprechender Pflegestufe einen Zuschuss von bis zu 4.000 Euro für Einstiegshilfen in die Badewanne, rutschhemmende Bodenbeläge, den Einbau einer barrierefreien Dusche, den Einbau eines höhenverstellbaren WC´s oder Waschtisches.

 

  • Zuschüsse durch die Krankenkasse: Sie trägt die Kosten für Hilfsmittel, welche vom Arzt verschrieben und vor dem Kauf bei der Krankenkasse eingereicht wurden. Hilfsmittel sind z. B. Duschstühle, Haltegriffe oder Wannenlifter.

 

  • Förderung durch Bund und Länder. Gerne sind wir Ihnen behilflich und unterstützen Sie bei der Beantragung bestimmter Förderprogramme.
    Sprechen Sie uns an!

 

Änderungen vorbehalten. Fördermöglichkeiten müssen in jedem Einzelfall geprüft werden und können nicht durch uns  zugesichert werden. Gerne beraten wir Sie umfassend.

 

Zurück zur Badsanierung